Vorfreude auf den Auetal-Triathlon

Der TSV Auetal hat für das Event das aus den Vorjahren eingespielte Organisationsteam zusammen
  • Der TSV Auetal hat für das Event das aus den Vorjahren eingespielte Organisationsteam zusammen
  • Foto: TSV
  • hochgeladen von Roman Cebulok

TRIATHLON: 2000 Teilnehmer werden zum großen Event erwartet

(cc). In 22. Auflage veranstaltet der TSV Auetal am Sonntag, 16. Juni, seinen beliebten „Auetal-Triathlon“ vom Waldbad Salzhausen zur Auetalhalle Garstedt. Anmeldungen sind ab sofort online unter: www.auetal-events.de möglich.
Gestartet wird um Punkt 9 Uhr im Waldbad Salzhausen, in dem vier Bahnen für die Veranstaltung zur Verfügung stehen werden. Der Zieleinlauf ist an der Auetalhalle in Garstedt, wo auch die Wechselzone vom Radfahren auf das Laufen eingerichtet sein wird. „Es hat sich in der Vergangenheit gezeigt, dass in den Wochen vor dem Event ein großer Ansturm auf die Startplätze zu erwarten ist“, so TSV-Vizevorsitzender Dennis Ammann. Ausrichter TSV Auetal, der rund 200 Teilnehmer erwartet, wird für den Triathlon sein aus den Vorjahren eingespieltes Organisationsteam um Christian Wenck und Dennis Ammann auf die Strecken schicken. „Auch die altbewährten Distanzen wie der Kurzsprint über 200-Meter-Schwimmen, 20-Kilometer-Radfahren und 3-Kilometer-Laufen oder wahlweise Nordic-Walking, sowie die Sprintdistanz über 500-Meter-Schwimmen, 20-Km-Radfahren und 5-Km-Laufen werden im Angebot stehen“, verspricht Dennis Ammann: „Zudem werden auch die Sprint- und Familienstaffeln wieder angeboten, um auch die Kleinen für den Triathlonsport zu begeistern.“

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen