Treckerrennen mit Komfort bei Hünert + Kramp in Salzhausen

Beeindruckt von den Vorführungen: die Besucher der Veranstaltung vor Traktoren
  • Beeindruckt von den Vorführungen: die Besucher der Veranstaltung vor Traktoren
  • Foto: Hünert + Kramp GmbH
  • hochgeladen von Christoph Ehlermann

ce. Salzhausen. Im Rahmen der Vorstellung der neuen Deutz-Fahr-Traktoren der CShift-Reihe fand jetzt in Salzhausen auf dem Betriebsgelände der Hünert + Kramp GmbH (Witthöftsfelde 8, Tel. 04172 - 96420) die Qualifikation der CShift-Challenge statt. Die Bestplatzierten konnten sich bei diesem Treckerrennen für den Landesentscheid qualifizieren.
Gefragt nach der Motivation eines Landmaschinenhändlers, ein derartiges Rennen zu veranstalten, anwortete Hünert + Kramp-Geschäftsführer Hans-Hermann Menke: "Ziel der Geschicklichkeitsfahrt war es, zu zeigen, wie effizient und komfortabel ein Schaltgetriebe-Schlepper per Knopfdruck und per Joystick-Bedienung bewegt werden kann. Davon konnten sich zahlreiche Interessierte überzeugen und dabei ihr fahrerisches Können unter Beweis stellen."

Autor:

Christoph Ehlermann aus Salzhausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.