Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

"Salzhäuser Orgelsommer" geht jetzt in die 13. Runde

Wann? 29.06.2018 18:30 Uhr

Wo? St. Johannis-Kirche, Winsener Str. 1, 21376 Salzhausen DE
Gibt ein Orgelkonzert in Salzhausen: Organist und Kirchenmusikdirektor Andreas Fischer aus Hamburg (Foto: Fischer)
Salzhausen: St. Johannis-Kirche | ce. Salzhausen. Mit einem Konzert von Andreas Fischer aus Hamburg startet der Salzhäuser Förderverein "Freunde der Kirchenmusik" am Freitag, 29. Juni, um 18.30 Uhr in der St. Johannis-Kirche (Winsener Straße 1) den 13. "Salzhäuser Orgelsommer". Bis zum 31. August werden jeweils freitags um 18.30 Uhr verschiedene Organisten und Organistinnen ihre Visitenkarten in Salzhausen abgeben.
Andreas Fischer ist Organist und Kirchenmusikdirektor an der Hauptkirche St. Katharinen in Hamburg. Geboren und aufgewachsen in München, studierte er an der dortigen Hochschule für Musik und war schon früh Assistent am Münchner Bachchor. Er ist Preisträger verschiedener Orgelwettbewerbe. Fischer gastierte unter anderem an der neu erbauten Orgel im Marjinskij-Konzertsaal in St Petersburg, in der Leipziger Thomaskirche und in den Domen von Köln und Freiberg. Er ist Initiator des Hamburger Projekts "Eine Orgel für Bach an St. Katharinen", des Wiederaufbaus der einst berühmten, von Bach bewunderten Orgel, die 2013 eingeweiht wurde. Eine von Fischer erstellte Rekonstruktion der Bachschen Markus-Passion wurde in diesem Jahr auf CD aufgenommen.
Auf der Becker-Orgel in Salzhausen spielt Andreas Fischer Werke von Hieronymus Praetorius, Domenico Scarlatti und Johann Sebastian Bach.
• Der Eintritt zu "Orgelsommer"-Konzerten ist frei, um eine Spende wird gebeten. Mehr Informationen unter www.freunde-der-kirchenmusik.info.