Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Wohnungseinbrüche in Seevetal, Otter und Salzhausen

(as). Auch an diesem Wochenende waren Langfinger im Landkreis Harburg unterwegs:
Im Buchholzer Krankenhaus wurde in der Nacht von Freitag auf Samstagdas Fenster zum Kiosk aufgebrochen, die Diebe haben mehrere Stangen Zigaretten entwendet.
Aus einem derzeit unbewohnten Einfamilienhaus  am Kampweg in Salzhausen erbeuteten Täter im Zeitraum von letzter Woche bis Samstag gegen 12 Uhr diverse Wertsachen. Die Täter waren durch ein eingeschlagenes Fenster ins Haus gelangt.
In Maschen wurde am späten Samstagnachmittag in einem Einfamilienhaus im Freschenhausener Weg ein Einbrecher vom Bewohner auf frischer Tat erwischt.
Der 63-Jährige kam mit einer Verwandten nach Hause und überraschte den Dieb, der mit einem Sprung aus dem Fenster flüchtete. Das Diebesgut ließ er zurück. Eine Fahndung durch die alarmierte Polizei führte zu Festnahmen von zwei Albanern (32 und 43 Jahre) in Maschen. Ersten Ermittlungen nach waren beide an der Tat beteiligt, möglicherweise gab es noch weitere Täter.
In Otter brachen unbekannte Täter an der Bergstraße das Fenster eines Einfamilienhauses auf und durchsuchten es nach Wertsachen.
Hinweise zu den Taten nimmt jede Polizeidienststelle im Landkreis Harburg (Polizeiinspektion Harburg: Tel. 04181-2850) entgegen.