Bar hatte trotz Verbot geöffnet

thl. Meckelfeld. Bereits am Donnerstag wurde der Betreiber einer Bar in der Straße An den Höfen in Meckelfeld aufgefordert, seine, entgegen der Allgemeinverfügung des Landkreis Harburg, geöffnete Bar zu schließen. Weiter wurde ein Ordnungswidrigkeitsverfahren eingeleitet. Diese Maßnahmen schienen den Wirt jedoch wenig beeindruckt zu haben. Am Freitagabend wurden erneut mehrere Gäste angetroffen. Des Weiteren waren dort mehrere Spielautomaten im Betrieb, für die vermutlich keine Genehmigungen vorlagen. Nachdem alle Personen die Räumlichkeiten verlassen hatten, wurde die Bar amtlich versiegelt. Den Wirt erwarten jetzt zwei Ordnungswidrigkeitsverfahren und eine Überprüfung durch das Gewerbeaufsichtsamt.
Im gesamten Landkreis Harburg hielten sich die Bewohner größtenteils an die herausgegebene Allgemeinverfügung zur Beschränkung der sozialen Kontakte im öffentlichen Bereich. Dennoch konnten durch die Beamten vereinzelt Gruppen, insbesondere junger Menschen, angetroffen werden, welche sich aufgrund des schönen Wetters zusammengefunden hatten. Diese wurden deutlich darauf hingewiesen, dass der Konsum von alkoholischen Getränken aus einer gemeinschaftlich genutzten Flasche momentan nicht unbedingt dazu geeignet ist, die Ausbreitung des Coronavirus zu verhindern.

Autor:

Thomas Lipinski aus Winsen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen