Carport in Flammen

Dichter Qualm drang aus dem Carport
  • Dichter Qualm drang aus dem Carport
  • Foto: Feuerwehr Seevetal
  • hochgeladen von Thomas Lipinski

thl. Meckelfeld. Einen brennenden, kombinierten Schuppen samt Carport haben in der Nacht zu Donnerstag die Feuerwehren aus Meckelfeld und Maschen in der Straße Immenhof in Meckelfeld abgelöscht.
Gegen 1.20 Uhr waren die beiden Wehren alarmiert worden. Zunächst waren Meldungen in der Leitstelle eingegangen, wonach in der Straße Heidekamp ein Schuppen und im Immenhof das Carport brennen sollte. Schnell stellte sich aber heraus, dass es sich nur um eine Einsatzstelle handelte.
Mehr als 50 Retter waren im Einsatz, um das Feuer zu löschen. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte brannte der direkt an ein Wohnhaus angrenzende Schuppen/Carport zu großen Teilen in voller Ausdehnung. Unverzüglich wurde eine Brandbekämpfung eingeleitet. Mit zwei C-Strahlrohren gelang es der Feuerwehr, das Feuer unter Kontrolle zu bringen und ein Übergreifen auf das angrenzende Wohnhaus zu verhindern.
Über die Drehleiter der Feuerwehr Meckelfeld wurde die Brandstelle aus der Luft kontrolliert, mit Hilfe einer Wärmebildkamera kontrollierten die Einsatzkräfte, ob in dem Wohngebäude mit dem Auge nicht sichtbare Glutnester vorhanden waren. Dieses war glücklicherweise nicht der Fall. Die Nachlöscharbeiten zogen sich über einen längeren Zeitraum hin, unter anderem musste gelagertes Brennholz abgelöscht werden. Auch ein Zweirad fiel den Flammen zum Opfer. Für die Feuerwehren war der Einsatz erst nach mehr als zwei Stunden beendet.
Die Brandursache ist noch unbekannt, die Polizei hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.