Dacharbeiten angeboten

thl. Seevetal. Eine Gruppe Osteuropäer (etwa vier bis fünf Männer) fuhren am Montagvormittag mit einem Ford Transit mit englischem Kennzeichen durch Bullenhausen und den angrenzenden Ortschaften. Immer wieder klingelten sie an Haustüren und boten dort Dachreparaturen an.
Die Polizei warnt ausdrücklich davor, entsprechende Aufträge zu erteilen. "In der Regel wird viel Geld verlangt und keine Dienstleistung erbracht", so ein Beamter. Zudem komme es immer wieder vor, dass die "Handwerker" sich weitere Wertgegenstände und Bargeld aus dem Haus des Auftraggebers "aneignen". "Stehen solche Leute unvermittelt vor der Tür, gibt es nur eines: sofort wieder wegschicken und uns unverzüglich unter Telefon 110 informieren", rät der Beamte.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen