Fahrt unter Drogeneinfluss?

mum. Ramelsloh. In der Nacht von Freitag auf Samstag kontrollierten Beamte der Seevetaler Polizei einen 52-jährigen Fahrzeugführer aus Lüneburg. Die Polizisten hatten den Verdacht, dass dieser unter dem Einfluss von Drogen stand. Es wurde ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet. Ihm wurde zudem eine Blutprobe entnommen und die Weiterfahrt untersagt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.