Festnahme vor Tatentdeckung

thl. Hittfeld/Hamburg. Polizisten kontrollierten am Hamburger Hauptbahnhof eine amtsbekannten Mann (37) und fanden bei ihm zahlreiche Briefumschläge mit Namen. Ermittlungen ergaben, dass die Namen Kindern der Grundschule Hittfeld zuzuordnen waren. Beamte fuhren zur Schule und entdeckten, dass dort eingebrochen wurde. Der Hamburger kam in U-Haft.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.