Fußgängerin angefahren und geflüchtet

thl. Seevetal. Vor der Tankstelle an der Glüsinger Straße kam es am Mittwochabend gegen 21 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Dabei ist eine 19-jährige Frau leicht verletzt worden. Die Heranwachsende war auf dem linksseitigen Gehweg in Richtung Ortsmitte unterwegs, als eine Frau mit ihrem Kleinwagen vom Gelände der Tankstelle in die Straße einfahren wollte. Nach Aussage der 19-Jährigen hatte der Pkw zunächst gehalten. Als die Frau gerade die Einmündung passierte, ist der Wagen plötzlich angefahren und hat die Fußgängerin touchiert. Die 19-Jährige stürzte und zog sich einige Prellungen zu. Nach dem Zusammenstoß ist die Unfallverursacherin mit ihrem Wagen in Richtung Glüsingen davon gefahren, anstatt sich um die junge Frau zu kümmern.
Bei dem Fahrzeug handelt es sich um einen silberfarbenen Kleinwagen. Die Fahrerin war ca. 20 bis 25 Jahre alt, schlank und trug schulterlange blonde Haare. Hinweise an Tel. 04105 - 6200.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.