Hittfeld: Baum stürzte auf Autos

Drei Pkw hatte der Baum getroffen
2Bilder
  • Drei Pkw hatte der Baum getroffen
  • Foto: Dirk Jäger
  • hochgeladen von Thomas Lipinski

thl. Seevetal. Eine kurze, aber heftige Sturmböe zog am Donnerstagnachmittag über den Hittfelder Ortskern. Gegen 14.50 Uhr wurde die Feuerwehr alarmiert, nachdem ein Baum am Rande des Parkplatzes zwischen Spielbank und Edeka-Markt auf mehrere parkende Autos gestürzt war. Drei der zum Teil hochwertigen Fahrzeuge wurden dadurch erheblich beschädigt, die genaue Schadenssumme steht noch nicht fest. Erfreulicherweise gab es keine Verletzten, zum Unglückszeitpunkt hielt sich niemand in den Autos auf.
Die Feuerwehr war mit zwei Fahrzeugen rasch vor Ort, entfernte mit Hilfe einer Kettensäge den Baum und sicherte die Unfallstelle. Die Arbeiten dauerten eine gute halbe Stunde.
Auch die Feuerwehren Ramelsloh und Lindhorst mussten in ihrem Einsatzgebiet umgestürzte Bäume von Straßen und Wegen beseitigen.

Drei Pkw hatte der Baum getroffen
Mit Kettensäge und Muskelkraft wurde das Gehölz entfernt
Autor:

Thomas Lipinski aus Winsen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.