Auslöser war Sekundenschlaf
Mann bei Autounfall leicht verletzt

ce. Glüsingen. Leicht verletzt wurde ein Autofahrer (37) aus Seevetal am Samstag bei einem Verkehrsunfall auf der Winsener Landstraße in Glüsingen. Dort geriet ein Autofahrer (78) aus Hamburg mit seinem Pkw in den Gegenverkehr und kollidierte seitlich mit dem entgegenkommenden Wagen des Seevetalers. Der Unfallverursacher gab als Ursache für den Zusammenstoß einen Sekundenschlaf an. Erschwerend kommt laut Polizei hinzu, dass der Mann verschiedene Medikamente nehmen muss, deren Einnahme unter Umständen die Müdigkeit mit beeinflusst hat. Zur Beweissicherung wurde eine Blutprobe angeordnet.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen