Meckelfeld: Dachstuhlbrand im Anbau eines Wohnhauses

Als die Feuerwehr am Einsatzort eintraf, quoll dichter Rauch aus dem Dach des Anbaus
  • Als die Feuerwehr am Einsatzort eintraf, quoll dichter Rauch aus dem Dach des Anbaus
  • Foto: Matthias Köhlbrandt
  • hochgeladen von Thomas Lipinski

thl. Meckelfeld. Feueralarm in Meckelfeld: In der Straße Waldgraben war am späten Mittwochabend der Dachstuhl eines Anbaus eines Einfamilienhauses in Brand geraten.
Als die ersten der insgesamt 38 Einsatzkräfte vor Ort eintrafen, quoll dichter Rauch aus dem Dach. Die Bewohner des Hauses hatten sich zu diesem Zeitpunkt bereits unverletzt ins Freie retten können.
Durch den Einsatz von Wärmebildkameras konnte der Brandherd schnell lokalisiert werden. Die Retter nahmen einige Dachpfannen hoch und löschten das Feuer ab. Parallel dazu wurde von unten die Decke geöffnet, um weitere Glutnester zu vernichten. Dadurch konnte ein Ausbreiten des Feuers auf das gesamte Wohnhaus verhindert werden.
Nach rund 90 Minuten waren alle Flammen gelöscht und der Einsatz für die Wehren beendet. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache und Schadenshöhe aufgenommen.

Autor:

Thomas Lipinski aus Winsen

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen