Schlägerei im Stau auf der A1

thl. Maschen. Im Stau zu stehen, ist manchmal recht langweilig. Doch so eine Abwechslung wie zwei Pkw-Fahrer am Samstag sollte man sich doch nicht suchen. Auf der A1 in Richtung Hamburg lieferten sich die beiden (25 und 44 Jahre) zunächst durch die geöffneten Autofenster eine verbale Auseinandersetzung, ehe sich beide auf dem Seitenstreifen einfanden, um die Angelegenheit wie richtige "Männer" zu klären. Sofort versuchte der Ältere den Jüngeren zu treten, musste aber mit dessen Faust Bekanntschaft machen. Die daraus resultierende Wunde musste im Krankenhaus behandelt werden - Strafanzeige für beide Kontrahenten.

Autor:

Thomas Lipinski aus Winsen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen