Smartphone gefunden und als Pfand für Taxifahrt eingesetzt

bim/nw. Seevetal. Ein Anwohner hatte in der Nacht von Freitag auf Samstag im Bereich der Straße "Oberer Brandholzweg" in Lindhorst sein Smartphone verloren. Zwei unbekannte männliche Täter fanden dieses und nutzen es als Pfand für eine Taxifahrt zum Hamburger Hauptbahnhof. Die Polizei leitete zwei Strafverfahren wegen Fundunterschlagung und Leistungsbetruges ein und bittet nun um Hinweise auf die Täter. Meldungen bitte an die Polizei Seevetal unter Tel. 04105-6200.

Autor:

Bianca Marquardt aus Tostedt

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.