Ungewöhnliche Einsätze für die Polizei

(mum). Ob es am ungewöhnlich milden Wetter lag? Die Polizei im Landkreis Harburg wurde am Wochenende zu ungewöhnlichen Einsätzen gerufen. Ein Mann (41) rief am Samstagnachmittag mehrfach die Wache der Polizei Winsen an und beklagte sich über sein Leben. Als die Beamten zu ihm nach Hause fuhren, öffnete er ihnen mit einem Messer in der Hand. Nachdem ihm die Polizisten entwaffnet hatten, klickten die Handschellen. Gegen ihn lag bereits ein Haftbefehl vor.
Am frühen Samstagmorgen wurden die Beamten zu einem angeblichen Handy-Raub nach Maschen gerufen. Vor Ort stellte sich jedoch heraus, dass die junge Frau unter einer psychischen Erkrankung litt. Sie leistete beim Transport zur Dienststelle erheblichen Widerstand und wurde von einem Arzt in eine psychatrische Klinik eingewiesen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen