Zwei Pkw nachts in Ramelsloh ausgebrannt

Als die Feuerwehr eintraf, standen beide Pkw in Vollbrand
2Bilder
  • Als die Feuerwehr eintraf, standen beide Pkw in Vollbrand
  • Foto: Pressestelle Feuerwehr Seevetal
  • hochgeladen von Thomas Lipinski

thl. Seevetal. Zwei brennende Fahrzeuge haben am frühen Dienstagmorgen in Ramelsloh den Einsatz der Feuerwehr erfordert. Gegen 3.35 hatten Zeugen einen Fahrzeugbrand in die Straße „Hinter den Höfen“ gemeldet. Die Feuerwehr Ramelsloh war Minuten nach der Alarmierung am Brandort, bei ihrem Eintreffen standen zwei vor einem Wohngebäude stehende Pkw im Vollbrand. Unverzüglich wurde die Feuerwehr Ohlendorf nachalarmiert und ein umfassender Löschangriff eingeleitet. Sechs der eingesetzten Feuerwehrleute aus den beiden Feuerwehren gingen in der direkten Brandbekämpfung unter Atemschutz vor. Im weiteren Verlauf der Löscharbeiten nahmen die Einsatzkräfte zwei Schaumrohre vor und erstickten so alle Brandnester. Nach gut eineinhalb Stunden war der Einsatz für die Feuerwehren beendet. Die beiden brandbetroffenen Fahrzeuge brannten aus, die Brandursache ist noch unbekannt. Die Polizei hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen.

Als die Feuerwehr eintraf, standen beide Pkw in Vollbrand
Beide Fahrzeuge brannten komplett aus
Autor:

Thomas Lipinski aus Winsen

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen