Beckedorf/Metzendorf: Förderverein unterstützt künftig die Arbeit der Feuerwehr

Die Gründungsmitglieder des Fördervereins
  • Die Gründungsmitglieder des Fördervereins
  • Foto: Köhlbrandt
  • hochgeladen von Katja Bendig

kb. Beckedorf/Metzendorf. Um die Mitgliederwerbung für die Einsatzabteilung noch intensiver voranzutreiben und die Kinder- und Jugendfeuerwehr zu stärken, hat die Freiwillige Feuerwehr Beckedorf/Metzendorf jetzt einen Förderverein gegründet - pünktlich zum 80. Gründungstag der Wehr. Zum Vorsitzenden des Fördervereins wurde Ortsbrandmeister Mathias Schwab gewählt, ihm zur Seite stehen sein Stellvertreter Oliver Gerth, Kassenwart Tino Rönsch und Schriftwart Marco Chmiel. Zu den Gründungsmitgliedern des Vereins gehören auch Ortsbürgermeisterin Berit Rohte und Gemeinderatsvorsitzende Angelika Tumuschat-Bruhn.
Der Förderverein will auch die Anschaffung von Ausrüstung, Geräten und Einrichtungen finanziell unterstützen. „Wir wollen aber auch das Ansehen des Ehrenamtes erhöhen und das Verständnis für den Nutzen der Ortsfeuerwehr vertiefen,“ betonte Mathias Schwab. Insgesamt zählt der neu gegründete Verein derzeit 20 Mitglieder, „Tendenz steigend“, freute sich Schwab abschließend.

Autor:

Katja Bendig aus Seevetal

Politik
Michael Roesberg ist noch bis Ende Oktober 2021 im Amt

Verzicht auf eine erneute Kandidatur
Stades Landrat Michael Roesberg tritt nicht wieder an

jd. Stade. Politischer Paukenschlag im Stader Kreishaus: Landrat Michael Roesberg (parteilos) hat am Montagabend erklärt, dass er für eine erneute Kandidatur nicht zur Verfügung steht. Die Amtszeit des 63-Jährigen endet im Oktober 2021. Roesberg steht seit 2006 an der Spitze der Kreisverwaltung. Bisher galt als sicher, dass der amtierende Landrat bei den Kommunalwahlen im Herbst 2021 noch einmal ins Rennen geht. Roesberg hätte beste Chancen für eine Wiederwahl gehabt. Er kann auf die...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen