Auffällig viele Glasflaschen
Gruppe "JederMänner" sammelt in Fleestedt achtlos weggeworfenen Müll

Mitglieder der Gruppe  "JederMänner" im TuS Fleestedt stehen vor den Säcken mit Müll, den sie auf den Straßen eingesammelt haben
  • Mitglieder der Gruppe "JederMänner" im TuS Fleestedt stehen vor den Säcken mit Müll, den sie auf den Straßen eingesammelt haben
  • Foto: TuS Fleestedt
  • hochgeladen von Thomas Sulzyc

ts/nw. Fleestedt. Mitglieder der Seniorensportgruppe "JederMänner" im TuS Fleestedt haben innerhalb von mehreren Stunden entlang der Straßen im Seevetaler Ortsteil Fleestedt Müll gesammelt. Auffällig viele Glasflaschen haben die Ehrenamtlichen entdeckt und in Sammelcontainern entsorgt. Die Gruppe sammelt seit vielen Jahren regelmäßig zum Jahresanfang achtlos in die Landschaft geworfenen Müll in Fleestedt.

„Wir haben wieder riesige Mengen an Unrat eingesammelt“, fasst Karl-Heinz Jahn das Ergebnis zusammen.  Um den Ort müllfrei zu kriegen, seien weit mehr Helfer notwendig, ist Jahn überzeugt. Wegen der aktuellen Corona-Lage haben die "JederMänner" zuvor nicht öffentlich für die Teilnahme geworben. „Das sollte sich natürlich beim nächsten Mal ändern, wenn die Lage es zulässt“, sagt Karl-Heinz Jahn. „So sind diese riesigen Mengen kaum zu bewältigen!“

Die "JederMänner" sind eine Sportgruppe im TuS Fleestedt, bei der die Bewegung im Vordergrund steht. Donnerstags ab 19 Uhr wird Gymnastik gemacht oder Fußball gespielt. Im Sommerhalbjahr wird gewandert, Rad gefahren oder das Sportabzeichen abgelegt. Die Mitglieder sind zwischen Mitte 50 und Mitte 80 Jahre alt.

Autor:

Thomas Sulzyc aus Seevetal

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.