Kreisverkehr
In Seevetal geht es bald rund

Die jetzige Kreuzung Winsener-Landstraße/Jesdal/Fernsicht wird in einen großen Kreisverkehr integriert Fotos: ts
2Bilder
  • Die jetzige Kreuzung Winsener-Landstraße/Jesdal/Fernsicht wird in einen großen Kreisverkehr integriert Fotos: ts
  • hochgeladen von Thomas Sulzyc

ts. Fleestedt/Emmelndorf. Zwei Bauvorhaben sind auf dem Weg, den Kraftfahrzeugverkehr auf zwei vielbefahrenen Straßen Seevetals rundlaufen zu lassen: Die Baustelle für den Kreisverkehr vor dem Neubau des Bellandris Matthies Gartencenters in Emmelndorf, die seit Mai eingerichtet ist, wird nach Angaben der Gemeindeverwaltung voraussichtlich Mitte August beendet sein. Zwei Wochen später ist Baustart für den geplanten Kreisverkehr vor dem Neubau des Audi-Zentrums an der Winsener Landstraße in Fleestedt.
Die Bauarbeiten für den sogenannten "Audi-Kreisel" beginnen am 1. September. Vorgesehen ist, dass der Kreisverkehr nach vier Monaten Bauzeit Ende des Jahres oder Anfang 2020 fertig sein wird. Die Baukosten belaufen sich auf 1,51 Millionen Euro. Den Auftrag hat ein Straßenbauunternehmen aus Uelzen erhalten.
Bei dem Kreisverkehr handelt es sich um einen sogenannten "fünfarmigen Kreisel". Er nimmt den Verkehr von drei "Armen" der Winsener Landstraße sowie aus den Straßen Jesdal und Fernsicht auf.
Die Bauarbeiten für den Kreisverkehr an der Hittfelder Landstraße werden Mitte August und damit zwei Wochen später als ursprünglich geplant beendet sein. Wie berichtet, wird der Neubau des Bellandris Matthies Gartencenters im Frühjahr 2020 eröffnen.

Die jetzige Kreuzung Winsener-Landstraße/Jesdal/Fernsicht wird in einen großen Kreisverkehr integriert Fotos: ts
Der Baustelle des Kreisverkehrs am Neubau des Matthies Gartencenters wird Mitte August 
beendet sein
Autor:

Thomas Sulzyc aus Seevetal

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.