Köstliches Essen und gute Gespräche: Rund 170 Gäste beim Brunch mit Flüchtlingen in Maschen

Sich kennenlernen und ins Gespräch kommen: darum ging es beim Brunch in Maschen
  • Sich kennenlernen und ins Gespräch kommen: darum ging es beim Brunch in Maschen
  • Foto: Schroedter
  • hochgeladen von Katja Bendig

kb. Maschen. Gemeinsam essen, ins Gespräch kommen, zusammen Spaß haben: Unter dem Motto "come and share" ("komm und teile") kamen kürzlich 170 Gäste zum Brunch rund um die Maschener Friedenskirche. Flüchtlinge und Einheimische füllten die Tische im Gemeindehaus mit der großen Auswahl an selbst zubereiteten Speisen. Beim Essen und in ungezwungener Atmosphäre kamen die Maschener und die Asylbewerber schnell ins Gespräch - auf Deutsch, Englisch oder einfach mit Händen und Füßen. Auch bei Fußball, Volleyball oder Tischtennis, beim Balancieren auf der Slickline oder auf Stelzen hatten kleine und große Gäste viel Spaß. Alle waren sich einig: Das muss unbedingt wiederholt werden.

Autor:

Katja Bendig aus Seevetal

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen