Meckelfelder Schützen: "Langer, harter Kampf"

Jens Schulz, Sascha Thabor, Olaf Müller, Jens Dohnalek und Ansgar Droste
  • Jens Schulz, Sascha Thabor, Olaf Müller, Jens Dohnalek und Ansgar Droste
  • hochgeladen von Sara Buchheister

bs. Meckelfeld. Der Wunsch nach einem König war groß: Olaf Müller aus Neuland hat ihn den Schützenbrüdern und -Schwestern aus Meckelfeld erfüllt. "Es war ein langes Hin- und Her. Ein wirklich harter und spannender Kampf, bis endlich der Vogel fiel", erzählt der 52-jährige bei seiner Proklamation am vergangenen Sonntag auf dem örtlichen Schützenplatz. Passend dazu der Beiname "Der Festentschlossene", den der Tiefbautechniker von seinen Vereinskameraden erhielt. Müller ist erst seit gut zwei Jahren Mitglied in Meckelfeld und hier das erste Mal König. Er hat drei Kinder und ist liiert. Neben dem Verein ist er ein ausgeprägter Fußball-Fan. Seine Adjutanten sind Jens Schulz, Sascha Thabor, Jens Dohnalek und Ansgar Droste.
Die weiteren Orden gingen an: Ansgar Droste (Bürgermeisterscheibe, Adler), Hansjürgen Fiedler (Beckedorf Orden), Karen Gostola (Beste Dame Gruppe A), Karin Kämper (Beste Dame Gruppe B), Sascha Thabor (Bestmann Schützen 1. Platz und an Maik Kresse (Bestmann Schützen 2. Platz.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen