Nächste Etappe bei Westumfahrung: Kreisel wird fertigegestellt / L213 voll gesperrt

Vor Kurzem rollten hier noch schwere Baumaschinen, jetzt wird der Kreisel an der Hittfelder Landstraße schon fertiggestellt
  • Vor Kurzem rollten hier noch schwere Baumaschinen, jetzt wird der Kreisel an der Hittfelder Landstraße schon fertiggestellt
  • hochgeladen von Katja Bendig

kb. Seevetal. Der Bau der neuen Hittfelder Westumfahrung (K39 "neu") schreitet weiter voran: Am Dienstag und Mittwoch, 26. und 27. Mai, muss der neue Kreisverkehr zur Anbindung der neuen K39 an die L213 (Hittfelder Landstraße) beziehungsweise an die Straße „Am Göhlenbach“ für den Einbau der Asphaltdeckschicht voll gesperrt werden.
Der Verkehr wird ab Fleestedt über die K79 und K77 (Südspange Hittfeld) in Richtung Maschen umgeleitet. Die Einmündung in die Kreuzung zwischen K79 und K77 wird mit einer Ampel gesichert. Die örtliche Tankstelle kann während dieser Zeit von der L213 aus nicht erreicht werden.
Nach der Vollsperrung des Kreisverkehrs wird die L213 für voraussichtlich rund zwei Wochen halbseitig gesperrt. Der Verkehr wird mit einer Ampel an der Baustelle vorbeigeführt. In dieser Zeit werden die Radwege und Straßenseitenräume fertiggestellt.

Autor:

Katja Bendig aus Seevetal

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.