Nach neun Jahren
Pastorin Ann Margaret Bär verlässt die Kirchengemeinde Maschen

Pastorin Ann Margaret Bär vor dem Gebäude der IGS Seevetal
  • Pastorin Ann Margaret Bär vor dem Gebäude der IGS Seevetal
  • Foto: C. Wöhling
  • hochgeladen von Thomas Sulzyc

ts. Maschen. Pastorin Ann Margaret Bär (42) verlässt die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Maschen. Sie hat neun Jahre dort gearbeitet, zuletzt mit einer halben Stelle. In Zukunft wird Ann Margaret Bär ausschließlich als Pastorin im Schuldienst am Gymnasium Meckelfeld und an der Integrierten Gesamtschule Seevetal tätig sein. Sie wird am Sonntag, 1. September, von Superintendent Dirk Jäger im Gottesdienst um 15 Uhr verabschiedet. Anschließend sind alle Besucher zum Empfang eingeladen.
„Der Abschied fällt mir nicht leicht, aber die Entscheidung, mich einer Aufgabe ungeteilt zu widmen, ist für mich gut so“, sagt Ann Margaret Bär. Drei Jahre hat sie den Spagat zwischen Kirche und Schule geschafft. „Das ist schwierig, wenn man es gut machen will und den Anspruch hat, stets gut vorbereitet zu sein. Es ist kaum zu schaffen, wenn zum Beispiel viele Beerdigungen in der Gemeinde mit Korrekturarbeiten in der Schule zusammentreffen.“
Die Behauptung, Jugendliche würden sich nicht für den Glauben und Kirche interessieren, könne sie nicht bestätigen. "Ich erlebe das anders", sagt Ann Margaret Bär. "Aber damit sie interessiert bleiben, braucht es Menschen, zu denen Jugendliche Vertrauen entwickeln können, eben einen verlässlichen Ansprechpartner.“

Autor:

Thomas Sulzyc aus Seevetal

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.