Mehr Frauen in die Politik: Teilnehmerinnen für Mentoringprogramm gesucht

(kb). „Politik braucht Frauen“ – so lautet der Titel für das Mentoring-Programm des niedersächsischen Ministeriums für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung, das Frauen zur Kommunalwahl 2016 den Einstieg in die Kommunalpolitik erleichtern soll. Niedersachsenweit wird es von den kommunalen Gleichstellungsbeauftragten begleitet. Im Landkreis Harburg stellen die Gleichstellungsbeauftragte der Kreisverwaltung, Andrea Schrag, und der Arbeitskreis (AK) der kommunalen Gleichstellungsbeauftragten derzeit ein umfangreiches Programm auf die Beine. Gesucht sind nun Frauen aus dem Landkreis, die sich einen Einstieg in die Kommunalpolitik vorstellen können, und Mandatsträger, die sie dabei als Mentoren begleiten.
Frauen sind in der Politik im Vergleich zu Männern stark unterrepräsentiert. Derzeit liegt der Anteil der Frauen im niedersächsischen Landtag bei 29,8 Prozent. Der Anteil der Frauen in den Kommunalparlamenten ist in der Regel noch geringer. Im Mentoring-Programm geht es darum, politisch interessierten Frauen Einblicke in das kommunalpolitische Geschehen zu geben. Dazu sollen sie ein Jahr lang jeweils ein aktives Rats- beziehungsweise Kreistagsmitglied im politischen Alltagsgeschäft begleiten. Parallel finden Rahmenveranstaltungen des Ministeriums sowie der Gleichstellungsbeauftragten vor Ort statt.
Alle Interessierte erhalten nähere Informationen bei Andrea Schrag, Tel. 04171 - 693117 oder auf www.landkreis-harburg.de/gleichstellungsbeauftragte.

Autor:

Katja Bendig aus Seevetal

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.