Kommunalwahl
Sechster Bewerber will in Seevetal Bürgermeister werden: Tim Färber aus Fleestedt

Der selbstständige Steuerberater Tim Färber kandidiert für das Bürgermeisteramt in Seevetal
  • Der selbstständige Steuerberater Tim Färber kandidiert für das Bürgermeisteramt in Seevetal
  • Foto: Tim Färber
  • hochgeladen von Thomas Sulzyc

ts. Fleestedt. Ein sechster Bewerber kandidiert bei den Kommunalwahlen am 12. September für das Bürgermeisteramt in der Gemeinde Seevetal: Der selbstständige Steuerberater und Wirtschaftsprüfer Tim Färber (50) will Verwaltungschef im Seevetaler Rathaus werden.

Parteilos sei er, sagt Tim Färber. Und unparteiisch. Merkmale, die ihn von den anderen fünf Kandidaten und Kandidatinnen unterscheiden. "Ich bin der Überzeugung, dass der Leiter einer Behörde keiner Partei angehören sollte", sagt Tim Färber. Als selbstständiger Unternehmer habe er Führungserfahrung mit Angestellten. Das habe er den meisten anderen Kandidaten voraus.

Tim Färber lebt in Fleestedt, ist verheiratet und hat zwei Kinder. In dem Seevetaler Ortsteil ist er als Jugendobmann des TuS Fleestedt bekannt. Er trainiert die U13-Fußball-Jugendmannschaft des Vereins. Druck von außen und Kritik von anderen kennt er als Schiedsrichter von Fußballspielen. Eine andere Leidenschaft ist das Kochen.

Als Bürgermeister der Gemeinde Seevetal wolle er sich für mehr Angebote an Jugendliche, zum Beispiel zusätzliche Bolzplätze und Jugendräume, die Förderung klimafreundlicher Energien in der Gemeinde, mehr Verkehrssicherheit und weniger Durchgangsverkehr einsetzen.

Zu den Kommunalwahlen am 12. September in Seevetal hat die SPD mit Manfred Eertmoed aus dem Landkreis Aurich ihren Kandidaten für das Bürgermeisteramt in Seevetal gewählt. Die CDU hat Emily Weede aus Karoxbostel aufgestellt. Die Freien Wähler stellen ebenfalls einen eigenen Bürgermeisterkandidaten, Timo Röntsch aus Woxdorf. Die Grünen haben Thilo Bock nominiert, die FDP Jens Schnügger aus Fleestedt. Die jetzige Bürgermeisterin Martina Oertzen (CDU) tritt aus persönlichen Gründen nicht mehr zur Wiederwahl an.

Autor:

Thomas Sulzyc aus Seevetal

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen