Tierschutz
Seevetal eröffnet "Schwalbenhotel"

ts. Beckedorf. Die Gemeinde Seevetal wird ein sogenanntes "Schwalbenhotel" errichten und betreiben. Dabei handelt es sich um eine Nisthilfe, in der Regel ein quadratisches oder sechseckiges Dach auf einem Mast in vier bis sechs Metern Höhe. Der Grund: Eine Kolonie Mehlschwalben muss umgesiedelt werden, um das Gewerbegebiet in Beckedorf erweitern zu können. Das berichtete die Gemeindeverwaltung im Ausschuss für Planung und Umwelt des Seevetaler Gemeinderats.
Es sei das erste "Schwalbenhotel", das die Gemeinde betreibe. Das bedeutet, Verwaltungsmitarbeiter werden die Nisthilfe pflegen und unterhalten. Zu den Kosten wurde im Ausschuss nichts bekannt.
 Der Planungsausschuss hat einstimmig den Bebauungsplanentwurf Beckedorf 2 "Postweg-West" empfohlen. Die Verwaltung geht davon aus, dass im nächsten Jahr die ersten Gebäude in dem neuen Gewerbegebiet entstehen werden. Die Vermarktungschancen seien sehr gut. Zunächst müsse der belastete Boden auf der gesamten Fläche bis zu drei Meter Tiefe ausgetauscht werden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen