Westumfahrung Hittfeld: Somfleth freut sich über Förderzusage

Brigitte Somfleth

kb. Seevetal. Freude in Seevetal: Das Wirtschafts- und Verkehrsministerium in Hannover hat die Förderzusage für den Bau der Westumfahrung Hittfeld unterschrieben. Das teilt Brigitte Somfleth (Foto), ehemalige SPD-Landtagsabgeordnete und Ortsbürgermeisterin von Meckelfeld, mit. Sie hatte noch einmal ihre alten Kontakte spielen lassen, um endlich die positive Nachricht aus Hannover vermelden zu können. „Die Freude über die endgültige Zusage ist groß“, so Somfleth. „Damit können die nächsten Schritte für den Bau der Umgehungsstraße in die Wege geleitet werden.“ Die Bauarbeiten sollen noch in diesem Jahr beginnen, in Kürze werden die Ausschreibungen für das Großprojekt anlaufen.
Die Westumfahrung Hittfeld soll, wie berichtet, zusammen mit der in 2012 fertig gestellten Südspange und einer neuen Kiestrasse die Bürger in Seevetal vom Verkehr entlasten.

Autor:

Katja Bendig aus Seevetal

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.