Gastronomie
Die neuen Corona-Regeln für den Restaurantbesuch

Abstand halten ist Pflicht nach der Eröffnung
  • Abstand halten ist Pflicht nach der Eröffnung
  • Foto: Dehoga
  • hochgeladen von Thomas Sulzyc

(ts). Mehr Lebensfreude und ein Hauch Urlaubsgefühl kehren in den bisher so strengen Corona-Alltag ein: Menschen in Niedersachsen dürfen ab Montag, 11. Mai, wieder Restaurants, Gaststätten und Biergärten besuchen - aber nur unter Einhaltung bekannten der Abstands- und Hygienregeln.
Der Kracher, auf den viele gewartet haben: Von der kommenden Woche an dürfen sich wieder Angehörige von zwei Haushalten treffen, gab Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) nach den Bund-Länder-Gesprächen bekannt. Das bedeutet: Zwei Paare dürfen gemeinsam in einem Restaurant essen. Eine Obergrenze, wie viele Menschen aus zwei Haushalten sich nun treffen könnten, hatte die Landesregierung bis Redaktionsschluss am Freitag noch nicht festgelegt.
Das ist die neue Corona-Etikette in der Gastronomie:

  • Restaurants, Gaststätten und Biergärten dürfen nur mit maximal der Hälfte der Plätze für Gäste öffnen.
  • Gäste müssen 1,50 Meter Abstand zueinander einhalten. Die Abstandsregel sei das "allerwichtigste" Instrument zur Eindämmung der Corona-Epidemie, sagte Stephan Weil.
  • Gäste müssen vor dem Besuch Plätze reservieren. Gastronomen haben die Identität ihrer Besucher schriftlich zu registrieren, zum Beispiel, indem Gäste ihre Personalausweise vorzeigen. Bei Stammgästen dürfen Gastronomen es etwas lockerer nehmen und müssen nicht auf dem Personalausweis beharren, sagte Stephan Weil.
  • Servicekräfte tragen Mund- und Nasenschutz. Die gastronomischen Betriebe stellen Hygienekonzepte auf.
Autor:

Thomas Sulzyc aus Seevetal

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen