Wenn der Vierbeiner in Not ist
Johanniter bieten Praxiskursus für "Erste Hilfe am Hund" an

In dem Kursus "Erste Hilfe am Hund" lernen Hundebesitzer, wie sie ihrem Vierbeiner im Notfall helfen können
  • In dem Kursus "Erste Hilfe am Hund" lernen Hundebesitzer, wie sie ihrem Vierbeiner im Notfall helfen können
  • Foto: Johanniter
  • hochgeladen von Tamara Westphal

Das könnte Sie auch interessieren:

nw/tw. Karoxbostel. Wohl jeder Hundebesitzer weiß, dass der eigene Vierbeiner auf der Gassirunde schnell in eine Notsituation geraten kann. Dann ist schnelles Handeln gefragt. Deshalb bieten die Johanniter am Samstag, 12. September, von 10 bis 17 Uhr den Kursus "Erste Hilfe am Hund" an der Wassermühle Karoxbostel (Karoxbosteler Chaussee 51) an. Für den eintägigen Praxis-Lehrgang, zu dem der eigene Hund mitgebracht werden darf, gibt es noch Restplätze. Eine erfahrene Hundetrainerin zeigt Besitzern, wie sie im Notfall die Zeitspanne bis zur Übernahme durch den Tierarzt überbrücken und ihrem treuen Gefährten kompetent helfen können. Teilnehmer lernen, wie sie einem Hund einen Verband anlegen, einen Wespen- oder Bienenstich behandeln, das Tier bei Knochenbrüchen stabilisieren, Wunden jeglicher Art versorgen, bei Vergiftungen reagieren und ihren geschwächten Hund transportieren.

• Kosten: 70 Euro. Anmeldung: Tel. 04172 - 9660 oder per E-Mail unter ausbildung.harburg@johanniter.de.

Autor:

Tamara Westphal aus Buchholz

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Service

Wichtige Mail-Adressen des WOCHENBLATT

Hier finden Sie die wichtigen Email-Adressen und Web-Adressen unseres Verlages. Wichtig: Wenn Sie an die Redaktion schreiben oder Hinweise zur Zustellung haben, benötigen wir unbedingt Ihre Adresse / Anschrift! Bei Hinweisen oder Beschwerden zur Zustellung unserer Ausgaben klicken Sie bitte https://services.kreiszeitung-wochenblatt.de/zustellung.htmlFür Hinweise oder Leserbriefe an unsere Redaktion finden Sie den direkten Zugang unter...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen