„Gott anders erleben“
Kulinarische Themen-Abende im ev.-luth. Kirchenkreis Hittfeld

Pastorin Anja-Désirée Lipponer ist eine der Oganisatorinnen der Themen-Reihe „Gott anders erleben“ der Ev.-luth. Kirchengemeinde Hittfeld
  • Pastorin Anja-Désirée Lipponer ist eine der Oganisatorinnen der Themen-Reihe „Gott anders erleben“ der Ev.-luth. Kirchengemeinde Hittfeld
  • Foto: A. Lipponer
  • hochgeladen von Tamara Westphal

Die Ev.-luth. Kirchengemeinde Hittfeld lädt zu einer neuen Themen-Reihe mit dem Titel „Gott anders erleben“ ein. „Wir probieren kulinarisch gemeinsam etwas aus und lassen uns gleichzeitig von Bibeltexten dazu inspirieren“, sagt Pastorin Anja-Désirée Lipponer, die die Abende gemeinsam mit Pastorin Martina Wüstefeld organisiert. Der erste Abend dieser Reihe ist am Mittwoch, 18. Mai. Die weiteren Termine sind der 22. Juni und der 6. Juli.

Die Themen und Termine:

Gott der Schöpfer – Ernährung der Zukunft – Mittwoch, 18. Mai um 19 Uhr
„Wenn unser Planet langfristig erhalten bleiben soll, müssen wir überlegen, wie wir die Schöpfung besser bewahren können. Ein wichtiger Baustein ist dabei eine Ernährungsumstellung“, sagt Pastorin Lipponer. Am Abend werden Alternativen zum klassischen Fleischkonsum getestet. Treffpunkt ist das Gemeindehaus Fleestedt (Westpreußenweg 17).
Anmeldung: anja.lipponer@kirchengemeinde-hittfeld.de

Jesus Christus – Essen in Gemeinschaft – Mittwoch, 22. Juni um 19 Uhr
Jesus hat mit den unterschiedlichsten Menschen an außergewöhnlichen Orten zusammen gegessen und getrunken. Am Abend wird gemeinsam Brot gebacken und in gemütlicher Runde gegessen. „Und damit es nicht beim Brot allein bleibt, wäre es schön, wenn wir das Büffet durch selbstgemachte Leckereien ergänzen könnten“, sagt Anja-Désirée Lipponer. Treffpunkt ist das Gemeindehaus Hittfeld (Schillerplatz 4).
Um Anmeldung bis 15. Juni wird gebeten: anja.lipponer@kirchengemeinde-hittfeld.de

Heiliger Geist – Geistvolle Getränke – Mittwoch, 6. Juli um 16.45 Uhr
Der Geist Gottes weht, wo er will. „Manchmal halten sich Menschen für besonders geistreich, wenn sie Alkohol getrunken haben. Wir finden: Das eine schließt das andere nicht unbedingt aus“, sagt Pastorin Lipponer. Gemeinsam macht sich die Gruppe auf die Suche nach dem Geist Gottes, bekommt in der NORDIC-Brennerei in Horneburg einen Einblick in das Handwerk der Destillierung und nimmt an einer Verkostung teil. Treffpunkt ist an diesem Abend der Bahnhof Hittfeld, mit dem Metronom geht es dann nach Horneburg.
Um Anmeldung bis 29. Juni wird gebeten: martina.wuestefeld@kirchengemeinde-hittfeld.de
(nw/tw).

Autor:

Tamara Westphal aus Buchholz

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.