KVHS
Neues Programm umfasst rund 1.000 Kurse

„Wer kann, der kann“ - so lautet das Motto des neuen KVHS-Semesterprogramms, das auf dem Cover des Programmheftes zu lesen ist
  • „Wer kann, der kann“ - so lautet das Motto des neuen KVHS-Semesterprogramms, das auf dem Cover des Programmheftes zu lesen ist
  • Foto: Landkreis Harburg
  • hochgeladen von Bianca Marquardt

(bim). Einführung in den Schwertschaukampf, Elektrodenschweißung, Käsen, Bierbrauen, Altgriechisch und Hatha Yoga – die Kreisvolkshochschule (KVHS) des Landkreises Harburg hat jetzt für das neue Semester ein vielfältiges, abwechslungsreiches Angebot vorgelegt. Das Semester unter dem Motto „Wer kann, der kann“ umfasst rund 1.000 Kurse.
Im kommenden Semester vermitteln rund 450 Dozenten Bildung, kreative Ideen, Spaß an Sport und Bewegung sowie Wissenswertes über Hobbys und Qualifizierungen für den Beruf. Die KVHS, die gerade ihr 50-jähriges Bestehen gefeiert hat, ist die erste Adresse für Weiterbildung im Landkreis. Das Semesterprogramm im Frühjahr/Sommer 2020 hält eine Vielzahl an Angeboten von Gesundheit bis Pädagogik, von Sprachen bis EDV und beruflicher Weiterbildung, von politischer Bildung bis zu Kunst und Kultur bereit. KVHS-Leiter Stefan Baumann: „Das Angebot vermittelt Fähigkeiten und Kompetenzen und ist ein Schlüssel, um an der Gesellschaft teilzuhaben, sich zu entwickeln und zu gestalten – und eröffnet so neue Wege.“
Erfolgreich hat die KVHS im vergangenen Jahr die „junge vhs“ gestartet. In diesem Rahmen werden mehr als 70 Kurse für Kinder, Jugendliche und Familien angeboten.
• Das neue Programmheft liegt ab Montag, 13. Januar, in allen Beratungscentern der Sparkasse Harburg-Buxtehude sowie in den Rathäusern der (Samt-)Gemeinden im Landkreis Harburg aus. Die Angebote sind außerdem im Internet unter www.kvhs-harburg.de zu finden. Die Buchung der Kurse ist neben den postalischen Anmeldekarten über das Internet unter www.kvhs-harburg.de oder per E-Mail an kvhs@LKHarburg.de möglich.

Autor:

Bianca Marquardt aus Tostedt

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.