"Von Kairo nach Kapstadt"

Faszinierende Bilder, hinter denen Schicksale stecken: Völlig überladene Lkws bringen Flüchtlinge vom Tschad nach Libyen, um von dort nach Europa zu gelangen
  • Faszinierende Bilder, hinter denen Schicksale stecken: Völlig überladene Lkws bringen Flüchtlinge vom Tschad nach Libyen, um von dort nach Europa zu gelangen
  • Foto: Helfried Weyer
  • hochgeladen von Katja Bendig

Helfried Weyer zeigt faszinierende Fotos vom afrikanischen Kontinent
kb. Hittfeld. Eine Liebeserklärung an Afrika - das ist der Panoramavortrag "Von Kairo nach Kapstadt", den der Buxtehuder Helfried Weyer am Dienstag, 19. Februar, um 19.30 Uhr in der Burg Seevetal in Hittfeld hält. Weyer nimmt sein Publikum mit auf eine Reise durch die unendlichen Wüsten in Afrikas Norden, den afrikanischen Dschungel am Äquator, zu den schneebedeckten Gipfeln des Kilimanjaro bis hin zum Kap der Guten Hoffnung. Weyer zeigt die einzigartige Schönheit des vielschichtigen Kontinents. Einen besonderen Platz in seinem Vortrag nehmen die Menschen Afrikas ein. • Eintritt: 9 Euro, ermäßigt 7 Euro. VVK: Gemeinde Seevetal (Tel. 04105 - 55365) Smile Records Buchholz (Tel. 04181 - 38136), Tourist Information Winsener Elbmarsch (Tel. 04171 - 668075), Rcm Reise-Service Stelle (Tel. 04174 - 593459) und der Theaterkasse Süderelbe im SEZ (040 - 7026314).

Autor:

Katja Bendig aus Seevetal

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.