Plattdeutsches Theaterstück
Vorverkaufsstart für die Hittfelder Speeldeel

Mit viel schwarzem Humor bringt die Hittfelder Speeldeel das plattdeutsche Stück "Wahnung mit Liek to verköpen" („Wohnung mit Leiche zu verkaufen“ auf die Bühne
  • Mit viel schwarzem Humor bringt die Hittfelder Speeldeel das plattdeutsche Stück "Wahnung mit Liek to verköpen" („Wohnung mit Leiche zu verkaufen“ auf die Bühne
  • Foto: HSD
  • hochgeladen von Tamara Westphal

tw. Ehestorf. Mit schwarzem Humor unterhält die Hittfelder Speeldeel die Zuschauer mit ihrem neuen plattdeutschen Stück "Wahnung mit Liek to verköpen" („Wohnung mit Leiche zu verkaufen“). Darin lebt Ursula Petersen in Scheidung und möchte ihre Wohnung verkaufen. Mit ihrer Schwester organisiert sie eine Wohnungsbesichtigung. Doch unerwartet verstirbt einer der Interessenten an Ort und Stelle. Ursula will dies vor den übrigen potentiellen und teilweise skurrilen Käufern verheimlichen. Nicht nur eine penetrante Nachbarin sorgt für Trubel, auch die alarmierte Polizei erweist sich zwar als Freund, aber weniger als Helfer. Und der Amtsarzt steht im Stau.

  • Aufführungen: Fr., 7.2., 19 Uhr; Sa., 8.2., 15+19 Uhr; So., 9.2., 15 Uhr, im Historischen Tanzsaal des Freilichtmuseums am Kiekeberg in Ehestorf.
  • Karten sind ab sofort für 12 Euro (inkl. Museumseintritt) im Museum und unter der Tel. 040 - 79017625 erhältlich.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.