Vortragsreihe des Kirchenkreises Hittfeld
"Wer bist Du?": Leben mit Demenz / Online-Veranstaltung für Angehörige und Erkrankte

Sandra Eisenberg

(nw/tw). Die „Initiative menschlich - Unterstützung für pflegende Angehörige und Erkrankte“ lädt zu einem weiteren Vortrag der Reihe "Demenz" ein. Die Veranstaltung findet aufgrund der Infektionslage am Montag, 14. Februar, von 17 bis 18.30 Uhr online als ZOOM-Meeting statt. Die „Initiative menschlich“ ist ein Projekt der Ev.- luth. Landeskirche Hannovers im Kirchenkreis Hittfeld.

Fachkräftemangel gibt es auch in Gotteshäusern

Zum Thema „Wer bist Du? - Veränderungen in vertrauten Beziehungen“ referiert Sandra Eisenberg, Dozentin für Gerontopsychiatrie an der Diakonischen Fortbildungsakademie (DFA), Hamburg. Denn eine dementielle Erkrankung verändert nicht nur einen Menschen in seinem Verhalten und in seiner Persönlichkeit, sie verändert auch das bisherige Beziehungs- und Rollengefüge. „Wer bist Du?“ fragen dementiell Erkrankte und erkennen die Menschen nicht wieder, die ihnen seit langem vertraut sind. „Wer bist Du?“ fragen aber auch An- und Zugehörige angesichts der persönlichen Veränderungen und Irritationen, die sie miterleben.
In diesem Vortrag geht es um wichtige Fragen der Beziehungsgestaltung. Demenz - was bleibt? Wie lässt sich das veränderte Verhalten verstehen? Welche Möglichkeiten gibt es, trotz aller Veränderungen liebevoll in Beziehung zu bleiben? Wie lässt sich ein Rollenwechsel gestalten und wodurch eröffnen sich neue Perspektiven und Handlungsmöglichkeiten?

  • Anmeldung per E-Mail: caroline.warnecke@evlka.de (Pastorin Caroline Warnecke). Info: Tel. 040 - 78016762. Im Herbst wird die Vortragsreihe fortgesetzt.
Alle Texte zum "Kirchenkreis Hittfeld"
Regionalbischof Schaede: "Auch die evangelische Kirche hat zu spät mit der Aufarbeitung sexuellen Missbrauchs begonnen"
Autor:

Tamara Westphal aus Buchholz

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.