Benefizspiel brachte 1500 Euro ein

(cc). Obwohl die Zuschauerresonanz beim 2. Benefizspiel der Fußball-Altherrenauswahl „Seevetaler Allstars„ gegen ein Landkreisteam nicht ganz den Erwartungen entsprach, kamen in Fleestedt rund 1500 Euro an Spenden zusammen, die jeweils zur Hälfte der Seevetaler Kinderkrebshilfe und der Aktion „Hörer helfen Kindern“ von Radio Hamburg zu Gute kommen sollen.
Auf dem Fleestedter Sportplatz „Am Höpen“ stimmten zunächst die Cheerleadergruppe "Dragon Cheer Athletics" von Grün-Weiss Harburg die Zuschauer auf den Freundschaftskick ein. In der Halbzeitpause hatte die Hip-Hop-Gruppe "Various ID" des VfL Maschen ihren großen Auftritt.
Haupttorschütze im Fußball-Benefizspiel, das 5:4 (1:1) für das Landkreisteam endete war Luca Knobloch von der SG Scharmbeck-Pattensen mit drei Treffern.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen