Der Klassenerhalt ist geschafft

Rieseljubel im TSV-Team nach der "Punktlandung", die den Klassenverbleib in der Verbandsliga Nord sichert
2Bilder
  • Rieseljubel im TSV-Team nach der "Punktlandung", die den Klassenverbleib in der Verbandsliga Nord sichert
  • Foto: Koenecke
  • hochgeladen von Roman Cebulok

TISCHTENNIS: Aufatmen beim TSV Eintracht Hittfeld – Rico Buchholz punktete zum 7:7-Ausgleich

(cc).Geschafft! Trotz einer 7:9-Heimniederlage gegen den Tabellenvierten VfL Westercelle hat sich das Team des TSV Eintracht Hittfeld im allerletzten Moment noch den Klassenerhalt in der Tischtennis-Verbandsliga Nord gesichert.
Nach den Eingangs-Doppeln ging das Gästeteam aus Westercelle mit 3:0 in Führung. Aber in den anschließenden Einzeln drehten die Seevetaler mit fünf Siegen in Folge zum 5:3! Für den TSV punkteten: Klaus Igel (3:0 gegen Andres Oetken), Immanuel Mieschendahl (3:0 gegen Lukas Brinkop), Ralf Schweneker (3:2 gegen Jannik Weber), Tomo Anders (3:0 gegen Christoph Bruns) und Rico Buchholz (3:1 gegen Tim Dümeland).
Auf Augenhöhe verliefen auch die vier folgenden Einzel. Allerdings behielten in denen die Gäste die Oberhand, schafften den 7:7-Ausgleich und gingen sogar mit 8:7 in Führung. Im Schlussdoppel punktete der VfL Westercelle zum 9:7-Endstand. Denn das TSV-Duo Immanuel Mieschendahl und Rico Buchholz verlor etwas unglücklich in fünf Sätzen gegen das Vfl-Doppel mit Lukas Brinkop und Christoph Bruns.
Die Hittfelder waren damit gerettet, obwohl sie punktgleich (beide 13:23) mit dem TV Hude II stehen. Aber das TSV-Team hat das bessere Spielverhältnis vorzuweisen. Darum mussten sie gegen Westercelle mindestens sechs Partien gewinnen.
Die Abschlusstabelle der Verbandsliga Nord:
1. Oldenburger TB (33:3 Punkte)
2. TSV Lunestedt II (27:9)
3. TV Hude (26:10)
4. VfL Westercelle (23:13)
5. TSG Dissen (17:19)
6. TuSG Ritterhude (15:21)
7. TSV Eintr. Hittfeld (13:23)
8. TV Hude II 18 (13:23)
9. MTV Jever II (8:28)
10. SF Oesede II (5:31)

Rieseljubel im TSV-Team nach der "Punktlandung", die den Klassenverbleib in der Verbandsliga Nord sichert
Timo Anders drehte mit seinem Sieg im Einzel zur 4:3-Führung für den TSV Eintracht Hittfeld
Autor:

Roman Cebulok aus Buchholz

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen