Seevetaler Sharks spielen in der Nordheidehalle

(cc). Wegen der Sperrung der Sporthalle in Hittfeld wird das Heimspiel der Sharks (Haie) Hittfeld-Hamburg am Sonntag, 16. Februar, in der Jugend-Basketball-Bundesliga (JBBL) gegen die Baskets Juniors Oldenburg in der Nordheidehalle, Holzweg 4, in Buchholz ausgetragen. Spielbeginn ist um 16.15 Uhr. „Dank dem Entgegenkommen der Geschäftsführerin der Halle, Vera Sternemann“, freute sich der Seevetaler Coach Lars Mittwollen.
Am vergangenen Wochenende haben die Sharks das sechste Relegationsspiel bei den Eisbären Bremerhaven mit 77:83 verloren. Von Beginn an fanden die jungen Haie nicht ins Spiel, und auch viele Würfe landeten neben dem Korb. „Auch eine stärkere Defense-Leistung konnte das Ergebnis nicht verbessern“, so Mittwollen: „Es war einfach nicht der Tag der Sharks.“ Beste Werfer waren Thies Boese und Jakob Quandt mit jeweils 27 Punkten.

Autor:

Roman Cebulok aus Buchholz

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen