TuS Fleestedt macht das „Meisterstück“ perfekt

(cc). Mit einem 2:0-Sieg beim TSV Heidenau hat TuS Fleestedt die Meisterschaft in der Fußball-Kreisliga und damit den Bezirksligaaufstieg perfekt gemacht. Der Kampf um die Vizemeisterschaft wird am letzten Spieltag der Saison, am Samstag, 1. Juni, entschieden. Nachdem der Buchholzer FC (2:3 beim MTV Ashausen/G.) auf den sechsten Tabellenplatz abgerutscht ist, hat es jetzt der SV Bendestorf (3:1 beim TuS Nenndorf) selbst in der Hand den Vizetitel zu holen. Am kommenden Samstag, 1. Juni, spielen: TuS Fleestedt - TuS Nenndorf, SV Bendestorf – FC Este, SG Estetal - TV Meckelfeld II, Buchholzer FC - VfL Jesteburg, MTV Ramelsloh - MTV Ashausen-Gehrden, TVV Neu Wulmstorf - TSV Holvede-Halvesbostel, FC Rosengarten - TSV Heidenau, und TV Welle - TSV Auetal. Alle Spiele beginnen zeitgleich um 16 Uhr. Nach dem letzten Spiel gegen Nenndorf will der TuS Fleestedt seinen erfolgreichen Saisonabschluss im Sportzentrum Seevetal mit seinen Fans feiern.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen