TV Meckelfeld ist schon in Torlaune

(cc). Landesliga-Absteiger TV Meckelfeld hat sich im letzten Testspiel vor dem Pokalduell beim Bezirksliga-Aufsteiger SV Bendestorf schon in prächtige Torlaune geschossen. Zum 3:2-Sieg beim ASC Cranz-Estebrügge (Bezirksliga) trafen gleich drei Neuzugänge für die Seevetaler Elf von Trainer Sven Timmermann: Philipp Dechow, Jan Fricke und Benjamin Lipke. Im Meckelfelder Tor stand Neuzugang Julius Pechtl, der einen Foulelfmeter parieren konnte. Die Qualifikationsrunde für den Fußball-Bezirkspokal spielen am Mittwoch, 17. Juli, 19 Uhr: SV Bendestorf, – TV Meckelfeld, TVV Neu Wulmstorf - MTV Borstel-Sangenstedt, und Eintracht Elbmarsch – TSV Elstorf.

Autor:

Roman Cebulok aus Buchholz

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.