TV Meckelfeld ist schon in Torlaune

(cc). Landesliga-Absteiger TV Meckelfeld hat sich im letzten Testspiel vor dem Pokalduell beim Bezirksliga-Aufsteiger SV Bendestorf schon in prächtige Torlaune geschossen. Zum 3:2-Sieg beim ASC Cranz-Estebrügge (Bezirksliga) trafen gleich drei Neuzugänge für die Seevetaler Elf von Trainer Sven Timmermann: Philipp Dechow, Jan Fricke und Benjamin Lipke. Im Meckelfelder Tor stand Neuzugang Julius Pechtl, der einen Foulelfmeter parieren konnte. Die Qualifikationsrunde für den Fußball-Bezirkspokal spielen am Mittwoch, 17. Juli, 19 Uhr: SV Bendestorf, – TV Meckelfeld, TVV Neu Wulmstorf - MTV Borstel-Sangenstedt, und Eintracht Elbmarsch – TSV Elstorf.

Autor:

Roman Cebulok aus Buchholz

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen