Bunter Adventstrubel bei Knolles Markt

Beim Verzieren der Lebkuchenhäuser war Kreativität gefragt
4Bilder
  • Beim Verzieren der Lebkuchenhäuser war Kreativität gefragt
  • hochgeladen von Katja Bendig

kb. Ramelsloh. Da war richtig was los: Zur langen Adventseinkaufsnacht bei "Knolle" am vergangenen Freitag in Ramelsloh herrschte vorweihnachtlicher Trubel in den Gängen des Edeka-Marktes. Überall gab es Leckeres zu probieren, von Pudding und Feinkostsalaten über Suppe und Dressings bis hin zu Nudelspezialitäten und Wein. Außerdem lockte eine große Tombola mit tollen Preisen und beim Verzieren der Lebkuchenhäuser waren unter professioneller Hilfe von Yvonne Wetendorf (Foto, v. li.), Miriam Lissakowski und Imke Schmidt aus dem Team von Knolles Markt viele fleißige kleine Zuckerbäcker am Werk.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen