Service

1 Bild

Anlaufstellen für Glücksspielfreunde: Casinos in der Region

Online Redaktion
Online Redaktion | vor 1 Tag

Casinos erfreuen sich bei Menschen unterschiedlichster Alters- und Einkommensgruppen großer Beliebtheit, denn die vielseitigen Spiele bieten Unterhaltung, Ablenkung und bergen zudem die Möglichkeit, Gewinne einzustreichen und die eigenen Finanzen aufzubessern. Glücksspielfreunde haben auch in der Region einige Möglichkeiten, ihr Hobby zu pflegen: Hier kommen Casinos in und um Stade, Buxtehude und der Heideregion. Merkur...

2 Bilder

Das Freizügigkeitsrecht endet Mitte März

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | vor 1 Tag

Brexit: 200 Briten sind im Landkreis Harburg betroffen. (mum). Der 23. März 2019 markiert eine historische Zäsur für die Europäische Union und das Vereinigte Königreich: Den Brexit, mit dem Großbritannien um Mitternacht die EU verlassen soll. Im Juni 2016 stimmten 51,89 Prozent der britischen Wahlberechtigen für den Austritt aus der EU. Seither verhandeln die britische Regierung und die Europäische Union über ein...

2 Bilder

"wut": Moderne Show mit der preisgekrönten Berliner Compagnie

Tamara Westphal
Tamara Westphal | vor 1 Tag

nw./tw. Buchholz. Auf vielfachen Wunsch erweitert die Empore Buchholz erstmals ihr Programm um modernen, zeitgenössischen Tanz und hat mit Toula Limnaios eine „der renommiertesten Choreografinnen der europäischen Tanzszene“ (FAZ) nach Buchholz eingeladen. 1996 gründete die Künstlerin gemeinsam mit dem Komponisten Ralf R. Ollertz ihr eigenes Tanz-Ensemble. Renommierte Auszeichnungen wie der des „Meeting Neuer Tanz“ und der...

1 Bild

Diskussion in Tostedt: "Toleranz um jeden Preis?"

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | vor 2 Tagen

Tostedt: Gemeindehaus | bim. Tostedt. Das Team "MANNigfaltige Gemeinde" der Tostedter Johannes-Kirchengemeinde lädt Männer zu einem spannenden Diskussionsabend der Reihe „Männer im Gespräch“ ein. Pastor Rolf Adler will mit ihnen am Freitag, 15. Februar, um 19 Uhr im Gemeindehaus, Himmelsweg 12 in Tostedt, über die Frage „Toleranz um jeden Preis? – Gedanken zu Toleranz und klarer Haltung“ ins Gespräch kommen. Toleranz werde in der Regel verstanden...

1 Bild

Konzert und Lesung "Elb-Strandgoot" in Tespe

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | vor 2 Tagen

ce. Tespe. "Elv-Strandgoot" lautet das Motto, unter dem der Verein "WIR - Kunst und Kultur in der Elbmarsch" einen Konzert- und Lesungsnachmittag mit dem Duo "Noordlücht" alias Maggie Grüttner und Klaus Stehr sowie dem Autor Ekhard Ninnemann präsentiert. Gesungen und gelesen werden ernste bis heitere "Fundsachen, die mit dem Leben an der Elbe bei Tespe, Marschacht und Drage zu tun haben. Und mit der Elbe überhaupt - früher...

1 Bild

Der neue Familienwegweiser ist da

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | vor 3 Tagen

bim. Tostedt. Der neue Familienwegweiser für die Samtgemeinde Tostedt ist da, präsentiert von den Verwaltungs- und Familienservicebüro-Mitarbeitern Gerd Gerhardt (v.li.), Antje Borowski, Laura Horstmann sowie Samtgemeinde-Bürgermeister Dr. Peter Dörsam und Samtgemeinderat Stefan Walnsch. Die fünfte, überarbeitete Auflage liegt aus im Familienservicebüro, in der Bücherei, in Kindergärten und Schulen der Samtgemeinde sowie in...

1 Bild

Lesung aus den Tagebüchern der Etty Hillesum

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | vor 3 Tagen

Tostedt: Bühne bunter Vorhang | bim. Tostedt. Die Schauspielerin Claudia Schwartz liest auf der "Bühne bunter Vorhang" in Tostedt aus den Tagebüchern der Etty Hillesum, musikalisch begleitet von Shaul Bustan. Die niederländisch-jüdische Lehrerin Etty Hillesum begann mit 27 Jahren, Tagebuch zu schreiben. Sie wurde 1943 in Auschwitz-Birkenau ermordet. Ihre postum veröffentlichten Tagebücher aus den Jahren 1941 bis 1943 machten sie international bekannt. Sie...

2 Bilder

Faslams-Hochburg Toppenstedt lockt mit Mega-Umzug und weiteren Attraktionen

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | vor 4 Tagen

ce. Toppenstedt. Seinem Ruf als "Narrenhochburg" in der Samtgemeinde Salzhausen macht Toppenstedt wieder alle Ehre, wenn dort von Donnerstag, 14., bis Montag, 18. Februar, gleich fünf Tage lang der traditionelle Faslam gefeiert wird. Der örtliche Faslamsclub unter der Regie des Vorsitzenden Stefan Haupt und "Bleecken's Gasthaus" (Hauptstraße 24, Tel. 04173 - 400) als Festlokal laden Groß und Klein zum bunten Party-Marathon...

1 Bild

Verliebt in die Berge

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | vor 4 Tagen

Stelle: Schulsporthalle | Bayrische Kapelle bei Musikanten-Gala thl. Stelle. Unter dem Titel "Verliebt in die Berge" laden die Steller Musikanten am Samstag, 23. März, zu ihrer Musikanten-Gala in die Schulsporthalle am Büllerberg ein. Sicher hat die Wahl des Gastorchesters auch etwas mit der Konzertreise der Steller Musikanten in 2018 nach Südtirol zu tun – sehr beeindruckt waren die Musiker von den Bergen und der Musik aus der Alpenregion. Jetzt...

1 Bild

Spanischsprechen und Geselligkeit in Tostedt

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 10.02.2019

bim. Tostedt. Der spanische Gesprächskreis „ambiente Español“ in Tostedt startet wieder durch: Ab kommenden Mittwoch, 13. Februar, in der Zeit von 19 bis 21 Uhr im Haus der Begegnung, Poststraße 16 treffen sich alle an der Sprache Interessierten. Geboten werden zudem spanische Köstlichkeiten in einer netten Atmosphäre. Die Anfänge des spanischen Gesprächskreises reichen zurück bis ins Frühjahr 2004: Damals trafen sich drei...

1 Bild

Jugendtheaterstück "Braunhemd" nach preisgekröntem Film wird in Winsen aufgeführt

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 09.02.2019

"Begegnung" von Jugendlichen aus dem Jahr 1937 mit Altersgenossen von 2019  ce. Winsen. Mit dem Theaterstück "Braunhemd" gastiert das Jugendtheaterensemble aus dem Kreis Dithmarschen jetzt in Winsen. Das einstündige Stück entstand nach dem gleichnamigen preisgekrönten Film. Veranstalter ist der Winsener Verein "klick e.V.", der sich für die Förderung von Kultur und Jugend engagiert. Dem Werk zugrunde liegt die Idee,...

2 Bilder

Neues Buch "Geschichtenbrei" von Marion Philipp (nicht nur) für Kinder

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 08.02.2019

ce. Winsen. "1 - 2 - 3 - fertig ist der Geschichtenbrei" (ISBN: 978-3-86196-802-3) lautet der Titel des Buches von Autorin Marion Philipp aus Winsen. Geschrieben hat sie es für Kinder von sechs bis acht Jahren, aber auch für interessierte "große" Leser. Die Zeichnungen kreierte Philipps Freundin Renate Meyer aus Stelle. Das 76 Seiten starke Buch erzählt vom Wurm Willi, der mit dem Fliegenpilz einen Flug zu einem bösen...

1 Bild

Der Schutz des Amateur- und Jugendfußballs stärkt die Nationalmannschaft

Online Redaktion
Online Redaktion | am 08.02.2019

Das WOCHENBLATT glaubt fest an die Stärken des deutschen Amateurfußballs. Regelmäßig wird hier über die vielen Jugend- und Amateurmannschaften berichtet, die die Basis des deutschen Fußballs bilden. Amateursportarten sind sehr wichtig, da sie das tägliche Leben mitbestimmen. Auf oder am Sportplatz werden soziale Kontakte gepflegt und Umgangsformen gelernt. In Deutschland ist der Amateurfußball. Der Deutsche Fußballbund...

1 Bild

Die Biotonne ist auf dem Weg

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 08.02.2019

Verteilorte vom 11. bis 16. Februar (as). Ab 15. April 2019 werden im Landkreis Harburg Grün-, Garten- und Küchenabfälle verpflichtend über eine neue Biotonne gesammelt. Seit vergangener Woche werden die insgesamt mehr als 60.000 neuen Tonnen vom Verteilzentrum in Trelde ausgeliefert. Während der kommenden Woche erhalten die Kundinnen und Kunden in Dohren, Itzenbüttel, Elstorf, Jesteburg, Lüllau, Neu Wulmstorf, Rade, Rübke...

2 Bilder

"Contrabajissimo": Matinee mit Tango und Swing in Stade

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 08.02.2019

Stade: Seminarturnhalle | bo. Stade. Der Stader Frauenservice-Club "Soroptimist International" lädt zur musikalischen Matinee ein. Christine Hoock (Kontrabass) und Mari Kato (Klavier) entführen mit ihrem Programm „Contrabajissimo“ auf eine facettenreiche Klangreise über die Grenzen der Musikepochen hinaus. Das spannende Zusammenspiel von Kontrabass und Klavier prägt dieses besondere Musikerlebnis. Tangos von Astor Piazzolla, aber auch die „Suite...

1 Bild

"Es war einmal": St. Pauli und Altona in Fotografien von 1940 bis 1970

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 08.02.2019

Stade: Kunsthaus | bo. Stade. Einen Blick zurück in die Zeit zwischen 1940 und 1970 wirft die Ausstellung "Es war einmal. St. Pauli und Altona in Fotografien von Herbert Dombrowski, Anders Petersen und Germin". Eine Auswahl von rund 150 Schwarz-Weiß-Fotos zeigt Momentaufnahmen verschiedenster Lebenssituationen in den beiden berühmten Vierteln am Hamburger Hafen. Sie spiegeln den Mythos des Vergnügungsviertels, die Liberalität des "Tors zur...

"Friday Night Horror Sneak" im City Kino Buxtehude

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 08.02.2019

Buxtehude: City Kino | bo. Buxtehude. Wer Überraschungen liebt und sich gern gruselt, ist zum "Friday Night Horror Sneak" im City Kino richtig. Das Kino zeigt einen der kommenden Horror-Topfilme schon weit vor dem offiziellen Bundesstart. Der Titel wird nicht verraten. Fr., 15.02.2019, um 22.30 Uhr im City Kino in Buxtehude, Bahnhofstr. 11; Eintritt: 5 Euro; Tickets: Tel. 04161 - 600556, www.citykino-buxtehude.de.

Großer Flohmarkt in und an der Festhalle Kutenholz

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 08.02.2019

Kutenholz: Festhalle | bo. Kutenholz. Für buntes Treiben sorgt ein großer Flohmarkt in Kutenholz. In und an der Festhalle können Besucher an zahlreichen Ständen auf Schnäppchenjagd gehen. Es gibt Trödel aller Art, Schätze vom Dachboden und aus dem Keller, jedoch keine Neuwaren. Das Festhallen-Team bietet Erbsensuppe auch zum Mitnehmen an. So., 17.02.2019, von 8 bis 14 Uhr in und an der Festhalle in Kutenholz, Bürgermeister-Schmetjen-Platz 1;...

1 Bild

Oliver Lück liest in Stade aus seinem Buch "Buntland"

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 08.02.2019

Stade: Schwedenspeicher-Museum | bo. Stade. Von seiner Reise quer durch Deutschland hat der Journalist und Fotograf Oliver Lück 16 Geschichten aus 16 Bundesländern mitgebracht und in seinem Buch "Buntland" zusammengestellt. "Buntland" ist eine Reise von Mensch zu Mensch und ein Gegenentwurf zur politischen und populistischen Schwarz-Weiß-Malerei. Lück zeigt Deutschland, wie es in großen Teil schon lange ist: bunt. Er stellt Menschen und ihre Geschichten...

1 Bild

Ratespaß in Teams

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 08.02.2019

Freiburg (Elbe): Historischer Kornspeicher | bo. Freiburg. Im historischen Kornspeicher findet ein erster Kneipen-Quiz-Abend unter der Moderation von Tom Zimmermann statt. In Teams bis zu sechs Personen beantworten die Teilnehmer Fragen, lösen Video- und Bilderrätsel und ordnen Soundschnipsel Musikstücken zu. Gefragt sind Allgemeinwissen, Nischenwissen und unnützes Wissen. Zu dem Ratespaß sind auch Zuschauer willkommen. Tom Zimmermann ist mit Darren Grundorf mit dem...

1 Bild

"Songs & Whispers"-Konzert mit Stefan Sterzinger in Buxtehude

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 08.02.2019

Buxtehude: Kulturforum am Hafen | bo. Buxtehude. Mit Stefan Sterzinger kommt ein Liedermacher-Urgestein der Wiener Musikszene nach Buxtehude. Auf der "Songs & Whispers"-Tour tritt er im Kulturforum am Hafen auf. Sterzinger gilt als musikalischer Grenzgänger und Geheimgenie. Wenn der Songwriter und Musiker mit Akkordeon, Hut und Federboa auftritt, sind Charisma und böser Humor mit einer Spur anarchischem Musikspaß angesagt. In seinen Liedern und...

1 Bild

Blockflöten und Schlagwerk: Konzert mit dem Quartett "Flautando" in Stade

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 08.02.2019

Stade: Historisches Rathaus | bo. Stade. "Groove, Sound ... And Silence" fangen das Quartett "Flautando" und Percussionist Torsten Müller mit Blockflöten und Schlagwerk ein. Das Konzert spannt einen Bogen von der Musik des 13. Jahrhunderts über Playford und Satie bis zu Weill und Caldini. Die fünf Künstler nehmen die Zuhörer auf eine Reise in unterschiedliche musikalische Welten mit: in die Londoner Gassen, in denen John Playford im 17. Jahrhundert die...

1 Bild

Bildervortrag "Kolumbien - Magische Vielfalt" im Kulturforum Buxtehude

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 08.02.2019

Buxtehude: Kulturforum am Hafen | bo. Buxtehude. Über das heutige Kolumbien als ein Reiseland, das mit faszinierenden Landschaften aufwartet, berichtet Inge Bollen in dem Bildervortrag "Kolumbien - Magische Vielfalt". Bei ihrer zweimonatigen Tour durch das südamerikanische Land erlebte die Globetrotterin Wüsten, karibisches Flair an Traumstränden, die Bergwelt der Anden, Kaffeeplantagen und Dschungel. Sie berichtet über die Hauptstadt Bogotá, Kolonialdörfer...

Plattdeutsche Führung in der Buxtehuder St. Petri-Kirche

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 08.02.2019

Buxtehude: St. Petri-Kirche | bo. Buxtehude. Für Freunde der niederdeutschen Sprache: Die Arbeitsgemeinschaft "NettwarkPlatt" des Heimatvereins lädt zu einer besonderen Führung ein. Dr. Martin Krarup, Superintendent des Kirchenkreises Buxtehude, nimmt Besucher auf einen Rundgang durch die St. Petri-Kirche mit und erläutert in seiner plattdeutschen Muttersprache die Besonderheiten des Kircheninneren. Im Anschluss gibt es noch Gelegenheit zu Gesprächen....

1 Bild

Molière-Komödie "Der eingebildete Kranke" im Stadeum

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 08.02.2019

Stade: Stadeum | bo. Stade. Mit Molières "Der eingebildete Kranke" zeigt das "Ernst Deutsch Theater" Hamburg einen Komödienklassiker um einen Mann, der mit seiner Egomanie und Gesundheitshysterie seine Umwelt tyrannisiert: Der reiche Kaufmann Argan ist ein Hypochonder. Für skurrile Kuren und Heilungsmethoden zahlt er seinen Ärzten horrende Honorare. Um die Kosten zu senken, will er seine Tochter Angélique mit einem der Ärzte verheiraten....