Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

42 Raser im Landkreis

ab. Landkreis. Satte 42 Fahrzeugführerinnen und -führer gingen der Polizei jetzt ins Netz: Mitarbeiter des Verkehrsamtes des Landkreises Stade führten am Mittwoch in der Gemarkung Kammerbusch auf der Landstraße 127 zwischen 15.30 und 20.30 Uhr Geschwindigkeitsmessungen durch. Spitzenreiter waren im Tempo-100-Bereich mit 153 km/h, 147 km/h und 145 km/h unterwegs.

Mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit waren insgesamt 13 Fahrzeugführer unterwegs - sie müssen mit Bußgeldern zwischen 70 und 160 Euro sowie ein bis zwei Punkten in Flensburg rechnen. Polizei und Landkreis werden ihre Geschwindigkeitskontrollen zur Verbesserung der Verkehrssicherheit und der damit verbundenen Senkung der Unfallzahlen mit verletzten oder sogar getöteten Verkehrsteilnehmern fortsetzen.