Autofahrerin (31) bei Harsefeld schwer verletzt

Das Unfallfahrzeug rutschte auf der L124 in einen Graben   Foto: Feuerwehr
  • Das Unfallfahrzeug rutschte auf der L124 in einen Graben Foto: Feuerwehr
  • hochgeladen von Thorsten Penz

Unfall auf der L124: Smart kommt von gerader Fahrbahn ab

tp. Harsefeld. Bein einem Verkehrsunfall in der Nacht auf Montag, 3. September, 2.30 Uhr, auf der Landesstraße L124 zwischen Linah und der Stader Straße in Harsefeld erlitt die Fahrerin (31) eines Smart schwere Verletzungen. Sie war in Richtung Harsefeld unterwegs, als sie aus bisher ungeklärter Ursache auf gerader Strecke von der Fahrbahn abkam und in den Straßengraben rutschte.

Die Fahrerin konnte von Ersthelfern aus dem Wrack befreit werden. Rettungsdienst und Notarzt brachten die schwer verletzte Frau in das Elbe Klinikum in Stade.

Die Feuerwehr übernahm die Absicherung der Unfallstelle und des Unfallfahrzeuges.
Im Einsatz war die Feuerwehr Harsefeld mit 29 Helfern.

Autor:

Thorsten Penz aus Stade

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.