Behinderungen auf der B 495 zwischen Hemmoor und Heeßel

lt. Hemmoor. Auf der Bundesstraße 495 zwischen Hemmoor und Heeßel ist ab Montag, 17. Juni, mit Behinderungen zu rechnen. Der Grund sind Bauarbeiten zur Erneuerung der Fahrbahndecke. Dies teilt die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Stade mit. Die Arbeiten werden unter halbseitiger Sperrung mit Einbahnstraßenregelung durchgeführt. Der Verkehr wird in der Fahrtrichtung Lamstedt an der Baustelle vorbeigeführt. Der Verkehr in Richtung Hemmoor wird umgeleitet. Die Umleitung erfolgt ab Lamstedt über die L 116 nach Hechthausen und die B 73 zurück zur B 495. Die Einmündung der K 28 in Heeßel wird zeitweise gesperrt. Die Zufahrt zur Abfallverwertungsanlage in Heeßel ist während der Bauzeit von der B 495 aus ebenfalls gesperrt. Die Abfallverwertungsanlage ist nur über Hemmoor und Heeßel von der K 28 aus zu erreichen. Die Zufahrt ist ausgeschildert.
Die Bauarbeiten werden voraussichtlich bis Freitag, 21. Juni, andauern.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen