Auswirkungen in der ganzen Stadt spürbar
Bus blockiert Stader Kreisverkehr

tk. Stade. In Stade ist am Mittwochnachmittag ein Linienbus im Kreisel Glückstädter Straße liegengeblieben. Das Fahrzeug verlor eine größere Menge Öl. Der Zug I der Stader Feuerwehr kümmerte sich um die ausgelaufenen Betriebsstoffe.
Weil der Bus den gesamten Kreisel blockierte, kam es in Stade zu Verkehrsbehinderungen, die laut Polizei Auswirkungen in der gesamten Stadt hatten.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen