Nachfolgerin gefunden
Ein neues Gesicht im Präventionsteam des Stader Polizei

Svenja Wigger (li.) reicht ihre Schlüssel an ihre Nachfolgerin Farina Stinski weiter
  • Svenja Wigger (li.) reicht ihre Schlüssel an ihre Nachfolgerin Farina Stinski weiter
  • Foto: Polizei
  • hochgeladen von Jaana Bollmann

jab. Stade. Im Präventionsteam der Stader Polizeiinspektion hat es einen Personalwechsel gegeben. Polizeioberkommissarin Farina Stinski ist die neue Beauftragte für Kriminalprävention und übernimmt damit diese Aufgabe von ihrer Vorgängerin Polizeihauptkommissarin Svenja Wigger.

Für Wigger war nach sechseinhalb Jahren im Amt der Präventionsbeauftragten Zeit für etwas Neues. Sie widmet sich seit dem 1. Juli nun als Ermittlerin den Aufgaben im Fachkommissariat für Wirtschaftskriminalität und Betrug. Ihre Nachfolge tritt ihre langjährige Stader Kollegin Stinski an. Sie arbeitet seit 2011 bei der Stader Polizei im Streifendienst und startet jetzt in ihre aktive Einarbeitungsphase ihrer neuen Position.

Herausforderung angenommen

Die Herausforderungen, die die neue Stelle mit sich bringt, nimmt Stinski gern an. Sie will die erfolgreiche Arbeit ihrer Vorgängerin fortsetzen und weiterentwickeln. Zu ihren neuen Aufgaben zählen ab sofort u.a. Beratungsgespräche mit Einwohnern des Landkreises zu den vielfältigen Präventionsthemen. Darunter fallen Schutz vor Einbrüchen, häusliche Gewalt und Betrügereien im Internet. Doch das sind nur einige Aspekte ihrer kostenlosen Beratungstätigkeit.

Die Polizeioberkommissarin ist gespannt auf die kommende Zusammenarbeit in neuen Teams und hofft vor allem auf positive Rückmeldungen aus der Bevölkerung.

Das Präventionsteam der Polizeiinspektion Stade ist unter der E-Mail-Adresse praevention@pi-std.polizei.niedersachsen.de zu erreichen. Farina Stinski kann direkt unter der Rufnummer 04141-102-109 sowie per E-Mail unter farina.stinski@polizei.niedersachsen.de kontaktiert werden.

Einbrüche im Landkreis Stade haben zugenommen: Polizei gibt Tipps, wie man sich schützen kann
Autor:

Jaana Bollmann aus Stade

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen