Täter hatte noch Diebesgut dabei
Einbrecher in Stade gefasst

tk. Stade. Nicht weit weg vom Tatort hat es ein Einbrecher (42) in der Nacht zu Dienstag in Stade geschafft. Der Mann aus Lettland war zuvor in einen Telefonladen an der Holzstraße eingedrungen. Er hatte eine Scheibe mit einem Hocker zertrümmert. Der Beutezug wurde durch die Alarmanlage gestört. In der Innenstadt traf die Polizei auf den 42-Jährigen. Der bereits polizeibekannte Täter hatte Diebesgut bei sich.
Der Mann kam vorläufig in Polizeigewahrsam. Ob ihm noch mehr Taten zugeordnet werden können, müssen die weiteren Ermittlungen ergeben.

Autor:

Tom Kreib aus Buxtehude

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen