ab. Stade. In Stade beging am Sonntagmorgen gegen 1.50 Uhr ein bisher unbekannter Autofahrer auf der B73 Fahrerflucht. Ein 24-jähriger Hondafahrer war mit einer 19-jährigen Beifahrerin auf der Bremervörder Straße stadtauswärts unterwegs und hatte an einer Ampel auf grünes Licht gewartet. Als die Ampel umsprang, fuhr er los. In der Mitte der Kreuzung fuhr der unbekannte Fahrer eines hellen Pkw ebenfalls los. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, beschleunigte der Motorradfahrer, wurde von dem Pkw aber am hinteren Reifen touchiert. Der Motorradfahrer konnte einen Sturz vermeiden, weder er noch seine Beifahrerin wurden verletzt. Der Unfallverursacher setzte seine Fahrt fort, ohne anzuhalten.
Wer den Vorfall beobachtet hat oder weitere Angaben dazu machen können, melden sich bei der Stader Polizei unter Tel. 04141 - 102214.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen