Falscher Schornsteinfeger klaut Schmuck

tk. Stade. Erneut hat ein dreister Trickdieb zugeschlagen: Am Mittwochnachmittag klingelte der Unbekannte bei einer Rentnerin in Stade-Schölisch und gab vor, Schornsteinfeger zu sein. Aufgrund neuer Verordnungen müsse er alle Heizkörper im Haus der Seniorin überprüfen. Er schickte die Frau mit verschiedenen Aufgaben durchs Haus und plünderte in alle Ruhe die Wertsachen.
Irgendwann wurde die alte Dame misstrauisch und verlangte einen Ausweis. Daraufhin verschwand der Mann. Die Frau stellte wenig später fest, dass Schmuck im Wert von mehreren tausend Euro verschwunden war.
Die Polizei sucht einen 1,80 Meter großen und kräftig aussehenden Mann südländischen Typs. Er trug eine dunkle Jeans und eine braune Jacke mit hellem Kunstfell. Möglicherweise ist er mit einem Auto weggefahren.
Wichtiger Tipp der Polizei: Immer gesundes Misstrauen an den Tag legen, wenn Unbekannte Einlass begehren. Immer einen Ausweis zeigen lassen.
• Hinweise an die Polizei in Stade unter Tel 04141 - 102215.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen